Neue Fenster und eine neue Küche

Derzeit befasst sich der Verein mit Sanierungsarbeiten u.a. im Anbau des Schulgebäudes. Die lange bereits fällige Fenstersanierung wurde vollzogen. Dazu wurden die Bereitstellung der finanziellen Mittel und Einhaltung der Auflagen des Denkmalschutzes geklärt.  Es konnte für die neuen Fenster ein Zuschuss des Thüringer Bauministeriums in Höhe von 25.000 Euro vereinnahmt werden.

                          vorher:                                                       nachher:

 Fenster alt Hof   Fenster neu Hof

In den Winterferien wurde eine neue, hochwertige Küche eingebaut. Bei der Planung hat der Verein auf die Bedürfnisse der Kinder geachtet. Die Demontage der alten Küche und Vorarbeiten für den Aufbau erfolgte über einen vom Vorstand organisierten Arbeitseinsatz. Einige fleißige Eltern unterstützten dieses Vorhaben tatkräftig. Nach dem Ende der Winterferien steht den Kindern die neue Küche zur Verfügung. Besonders die „Kleinen Köche“ können in der Angebotszeit am Mittwoch davon profitieren.

Klettergerüst im Wert von 18.500 € an Kinder übergeben

Klettergerät

________________________________________________________________________
Dank vieler Sponsoren wurde ein Klettergerüst auch für Kinder mit Handicap realisiert
________________________________________________________________________

Die Kinder der Känguru-Grundschule in Altenburg-Ehrenberg warteten am 02.05.2013 gespannt darauf, auf den Schulhof zu können. Endlich sollte ihnen das neue Spielgerät in Form eines „mit allen Schikanen“ ausgestatteten mehreckigen Turms übergeben werden.
Der Vorstandsvorsitzende des Elternverein Herr Schrödel begrüßte die Kinder, Pädagogen, Eltern und Repräsentanten der Sponsoren. Er hob die Bedeutung des Spielgerätes für die Schule als zentralem Ort im Leben der Kinder hervor. Anschließend bekräftigten Herr Jäger und Herr Daniel, warum die vom Lions- sowie Rotary-Club  getragene „Stiftung für benachteiligte Kinder und Jugendliche“ die Kängurus gern mit 2.500 Euro unterstützte. Das besondere integrative Konzept der Schule und das große Engagement von Pädagogen und Eltern seinen überzeugend. Weiterlesen