Sommer, Sonne, Hitze – unsere Ferien waren Spitze

In den ersten drei Ferienwochen nahmen wir alle erst einmal Abstand von der Schule. Überall in der Welt waren unsere Kängurus auf Reisen. Aber ab Montag, den 11.08. wurden die Tore unsere Schule wieder geöffnet und die Ferienspiele konnten beginnen. Los ging es mit einer Runde „Ausmisten“. Alles, was nicht mehr gebraucht wurde oder schon einige Jahre auf dem (Känguru-)Buckel hatte, wurde tatkräftig aussortiert und in den Spielehimmel befördert. Somit haben wir in unserem neuen Hortzimmer sehr viel Platz für Neues geschaffen. Mit ihrem tollen Sportangebot hat uns Eve fit für den Ferienalltag gemacht. Danke dafür! Leidenschaft, Emotionen und ganz viel Einsatzbereitschaft zeigten unsere Kinder bei „Ball über die Schnur“ sowie bei „Keule weg“. Auch wenn das Wetter uns nicht immer in den Kragen passte, haben wir uns nicht davon abhalten lassen, das Freibad in Altenburg zu besuchen. 19 Grad Wassertemperatur waren kein Hindernis, sich im Wasser auszutoben. Auf dem Weg zum Inselzoo wurden wir von einem Regenguss überrascht, aber dieser konnte uns den schönen Tag nicht versauen. Des Weiteren konnte jeder seine Kreativität beim Anmalen von Stoffbeuteln oder T-Shirts unter Beweis stellen. Wie man sich fühlt, wenn man nichts sieht und wenn man anderen blind vertrauen muss, haben wir erfahren, als wir mit Augenklappen durch den Wald zogen. Zum Abschluss durften sich die Jungen und Mädchen noch im „Bude bauen“ messen, natürlich ohne Augenklappe. Raus aus dem Bett und ran ans Brett, so startete unser Tag, an dem jeder sein Lieblingsbrettspiel mitbringen durfte. Was darf in den Sommerferien nicht fehlen? Richtig… eine Beachparty. Bei tollen Spielen, Badesachen und mit Wasserspritzpistolen haben wir den Sommer zu den Kängurus geholt. Dabei durfte natürlich eine Roster vom Grill nicht fehlen. Bei uns wurde nicht nur der Grill angeworfen sondern auch der Backofen musste seinen Beitrag zu den Ferien leisten. Zum Backen von Kuchen, Muffins und Pizza war er stets eine große Hilfe. Ein Highlight in den Sommerferien war unser Ausflug zum Reitplatz in Ehrenberg, wo jeder sich mit dem Pferd vertraut machen durfte und selbst einen Ritt auf dem Rücken eines Pferdes erleben durfte. „Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.“ In diesem Sinne wünschen wir euch alles Gute und ganz viel Spaß für das neue Schuljahr.

Eure Erzieher