Hochwassersituation

Wichtiger Hinweis angesichts der aktuellen Hochwassersituation !

Am 03.06.2013 ist die Schule geöffnet. Das heißt, es ist ein Betreuungsangebot für die Kinder gewährleistet. Ehrenberg ist wohl zumindest noch über Zehma – Mockzig erreichbar. Es besteht keine Verpflichtung, die Kinder zur Schule zu bringen. Die Schulpflicht ist derzeit (d.h. zunächst für den 03.06.2013)  aufgehoben.  Weitere Infos werden an dieser Stelle betreffend der nächsten Tage folgen. Wir drücken allen Betroffenen die Daumen.

Ergänzung 02.06.2013, 21.55 Uhr: Das  Wasser hat die Bushaltestelle unterhalb der Schule erreicht. Ehrenberg hat derzeit keinen Strom. Das Wasser soll laut Auskunft des Altenburger Krisenstabes noch ansteigen, wir rechnen aber nicht damit, dass es das Schulgebäude erreicht. Es bleibt momentan bei der obigen Mitteilung. Da wir aber trotzdem nicht absehen können, ob die Anfahrt, Betreuung und Abholung der Kinder ohne große Probleme möglich ist, sollte das Betreuungsangebot nur genutzt werden, wenn wirklich keine andere Möglichkeit besteht. Es gilt auch nur solange es die Schulleitung verantworten kann.  Da keine Mittagsverpflegung stattfindet, bitte Essen mitgeben.

Bitte weitere Mitteilungen abwarten.

Schulleitung und Vorstand